Informationen über Erkrankungen

Welche Erkrankungen behandeln wir? Alle Tumorarten, welche durch eine alleinige Operation oder Bestrahlung nicht geheilt werden können oder welche zusätzlich zur Operation oder Bestrahlung einer medikamentösen Tumortherapie bedürfen.

Hierzu gehören unter anderem:

  • Darmkrebs (Kolorektale Karzinome)
  • Lungenkrebs (Bronchialkarzinom)
  • Bauchspeicheldüsenkrebs (Pankreaskarzinom)
  • Krebs der Vorsteherdrüse (Prostatakrebs)
  • Magenkrebs, Krebs des Speiseröhren-Magenübergangs (AEG-Tumore)
    • Brustkrebs (Mammakarzinom)
  • Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom)
  • Leberzellkrebs (HCC), Gallengangkrebs (CCC)
  • Nierenkrebs (Renales Karzinom), Harnblasenkrebs
  • Krebs mit unklarem Ursprung (CUP-Syndrom)
  • Blut- und Lymph(-knoten)-Erkrankungen :
    • chronische und akute Leukämien (CLL, AML, CML)
    • Lymphknotenkrebs (indolente und aggressive Lymphome; Hodgkin-Lymphome)
    • bösartige Knochenmarkerkrankungen (Myelodysplastische Syndrome, Myeloproliferative Neoplasien)
    • Knochenkrebs (Multiple Myelome)
  • Nichtbösartige Bluterkrankungen
    • Anämie
    • Thrombopenie
    • Gerinnungsstörungen unterschiedlicher Art
    • Palliativmedizinische Versorgung